Berenberg Aktien-Strategie Deutschland R-Fonds: 02/2020-Bericht, Wertrückgang von 10,78% - Fondsanalyse


12.03.20 12:00
Berenberg

Hamburg (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Berenberg Aktien-Strategie Deutschland R-Fonds ist langfristiges Kapitalwachstum, das die Wertentwicklung des Vergleichsmaßstabs HDAX über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum übertreffen soll, so Andreas Strobl, Fondsmanager bei Berenberg.

Der Haupttreiber dafür sei das überdurchschnittliche Gewinnwachstum der selektierten Unternehmen. Die Strategie basiere auf einer disziplinierten Bottom-up-Aktienauswahl von attraktiven Standard- und Nebenwerten, die in Deutschland ansässig oder an der deutschen Börse gelistet seien.

- Überwiegend wachstumsorientierter Fonds
- Diversifiziertes Portfolio von 50 bis 60 Titeln
- Investmentlevel könne flexibel gesteuert werden (i.d.R. 90 bis 130%)
- Beimischung von Nebenwerten (i.d.R. 40%)
- Benchmarkunabhängig

Isra Vision habe im Februar nach deren Übernahme durch Atlas Copco einen Anstieg von 43% verzeichnet. Ebenfalls habe sich HelloFresh in dem volatilen Marktumfeld behaupten können, da das Unternehmen kein China-Exposure habe und relativ immun gegenüber den potenziellen Auswirkungen des Coronavirus sein sollte. Aufgrund von Befürchtungen einer langsameren Wirtschaftserholung und der potenziellen Auswirkungen auf Recruitment Budgets habe die Aktie von New Work gelitten. Wirecard habe einen sehr positiven Jahresauftakt erfahren, solide Gesamtjahreszahlen berichtet und einen Ausblick gemäß Erwartungen gegeben, dennoch habe die Aktie im aktuellen Abverkauf gelitten. (Stand vom 28.02.2020) (12.03.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
66,15 € 63,12 € 3,03 € +4,80% 07.04./15:32
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0146485932 542188 92,82 € 50,00 €