BayernInvest Reserve EUR Bond Fonds: 06/2020-Bericht, Wertzuwachs von 0,69% - Fondsanalyse


17.07.20 12:00
BayernInvest Luxembourg S.A.

Luxemburg (www.fondscheck.de) - Ziel des BayernInvest Reserve EUR Bond Fonds (ISIN LU0034055755 / WKN 971778, TL) ist, es über einen rollierenden Zwölf-Monats-Zeitraum möglichst eine positive Wertentwicklung zu erreichen, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.

Das Investmentuniversum umfasse dabei fest- und variabel-verzinsliche Staatsanleihen, Pfandbriefe und Unternehmensanleihen weltweiter Emittenten. Im Fonds würden sich ausschließlich Euro denominierte Senior-Anleihen des Investmentgrade mit kürzeren Laufzeiten befinden. Zu Absicherungszwecken und zur Durationssteuerung könnten auch Derivate genutzt werden.

Der Start in den Berichtsmonat Juni sei in einem sehr freundlichen Kapitalmarktumfeld erfolgt. Die deutlichen Zugewinne am Aktienmarkt hätten in erster Linie vermeintliche Krisengewinner wie Technologiewerte beflügelt. So habe der Nasdaq 100 erstmals die 10.000 Punkte-Marke überwinden können und auch die übrigen Indices hätten Niveaus in Reichweite der Vorkrisen-Niveaus erreicht.

Getragen worden sei die positive Stimmung durch die üppig vorhandene Liquidität, der weiteren Vergemeinschaftung von europäischen Staatsschulden und der Phantasie einer möglichen V-förmigen Erholung der Wirtschaft aufgrund verbesserter Konjunkturindikatoren. In der zweiten Monatshälfte hätten Rückschläge in der Pandemiebekämpfung für mehr Volatilität gesorgt und den Markt in eine Seitwärtsphase eintreten lassen.

Deutliche Unterstützung für die Märkte würden weiterhin Regierungen als auch Notenbanken liefern, die mit quasi unlimitierten Kaufprogrammen für eine liquiditätsgetriebene Bewertungsexpansion sorgen würden. Unter anderem habe die EZB ihr Notfallkaufprogramm um 600 Mrd. auf 1350 Mrd. Euro bis zur Jahresmitte 2021 ausgeweitet.

Die Rendite der zweijährigen Bundesanleihen habe sich in einer engen Bandbreite bewegt und sich von -0,65% Anfang Juni geringfügig auf -0,69% zum Juniultimo verringert.

Die Risikoaufschläge am europäischen Credit-Markt hätten sich im Monat Juni deutlich einengen können. Auf Monatsbasis sei der Spread des iBoxx EUR Corporate Non-Financials Index um 13 BP auf 122 BP eingetightet.

Der BayernInvest Reserve Euro Bond Fonds habe im Juni ein Ergebnis von 0,69% erzielt. Für die starke Performance habe sich in erster Linie das hohe Gewicht an attraktiven Corporates und die aggressive Teilnahme am Neuemissionsmarkt verantwortlich gezeichnet.

Für die kommenden Sommerwochen würden die Experten von einer nachlassenden Aktivität am Primärmarkt ausgehen und durch gelegentliche "Verkäufe in Stärke" eine defensivere Ausrichtung des Portfolios anstreben.

Das Portfolio charakterisiere sich durch kurzlaufende und in Euro denominierte Anleihen des Investment Grades weltweiter Emittenten. (Stand vom 30.06.2020) (17.07.2020/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
114,96 € 114,97 € -0,01 € -0,01% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0034055755 971778 115,37 € 111,89 €