BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 07/2019-Bericht, Wertzuwachs von 1,36% - Fondsanalyse


02.09.19 09:00
BayernInvest Luxembourg S.A.

Luxemburg (www.fondscheck.de) - Die Anlage des BayernInvest Active Global Balanced Fonds (TL) (ISIN LU0828716919 / WKN A1J4AH) erfolgt weltweit in unterschiedlichen Währungen unter anderem in Aktien-, Renten und Geldmarktinstrumenten sowie in Instrumenten, die Bezug nehmen unter anderem auf Aktien, Renten, Zinsen oder Währungen, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.

Ziel der Anlagepolitik sei die Erwirtschaftung einer attraktiven Wertentwicklung aus der Kombination von traditionellen und alternativen Anlageformen.

Durch die Auflage als Publikumsfonds ohne Mindestanlagesumme könne nun ein breiter Kundenkreis von dieser Strategie profitieren.

Der Berichtsmonat Juli sei insbesondere durch die hohen Erwartungen geprägt worden, die Marktteilnehmer an die EZB- und FED-Notenbanksitzungen gehabt hätten. Fallende Inflationserwartungen, rückläufige Konjunkturindikatoren und der schwelende Handelskonflikt zwischen den USA und China hätten im Vorfeld bei Notenbanken aus den Emerging Markets und Australien zu Senkungen der Leitzinsen geführt. EZB und FED hätten zum Monatsende hin jedoch viele Marktbeobachter insofern enttäuscht, als die EZB es nur bei Ankündigungen belassen habe und die FED lediglich einen kleinen Zinsschritt um 25 Basispunkte vorgenommen habe.

Vor diesem Hintergrund hätten die Aktienmärkte unter Schwankungen seitwärts tendiert. Der EURO STOXX 50 Index habe im Berichtsmonat 0,1 Prozent verloren. Der US Dow Jones Industrial habe um 1,1 Prozent (in USD) zugelegt. Aktien der Emerging Markets hätten leichte Gewinne in Höhe von 0,1 Prozent (in EUR) verbucht. Im Segment der Unternehmensanleihen hätten sich die Risikoaufschläge in Erwartung eines neuen Kaufprogramms der EZB verringert. Der iboxx EUR Corporates Index habe im Berichtsmonat 1,4 Prozent gewonnen. Der iboxx EUR High Yield Index von Anleihen geringerer Bonität habe um 0,7 Prozent zugelegt. Auch Nachrang-Anleihen, gemessen am iboxx EUR Subordinated Index, seien um 1,2 Prozent gestiegen.

Auf konjunktureller Seite hätten insbesondere schlechte Nachrichten aus dem Verarbeitenden Gewerbe den Economic Surprise-Index für die Eurozone deutlich abfallen lassen. Die Renditen von Bundesanleihen mit 10 Jahren Restlaufzeit seien vor diesem Hintergrund auf ein neues historisches Tief von -0,44 Prozent gefallen. Der Fonds habe im Berichtsmonat 1,4 Prozent an Wert gewonnen und stehe Year-to-Date mit 8,3 Prozent im Plus. Positive Performancebeiträge seien insbesondere aus dem Segment Staatsanleihen gekommen. Gold und Unternehmensanleihen hätten ebenfalls deutlich zur Performance beigetragen. Im Fonds werde eine breite Diversifikation über globale Assetklassen und eine risiko-ausgeglichene Anlagepolitik angestrebt. (Stand vom 31.07.2019) (02.09.2019/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
129,02 € 129,22 € -0,20 € -0,15% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0828716919 A1J4AH 129,48 € 118,70 €