Bantleon Select Global Technology Fund: Technologieaktien klar im Fokus der Anleger - Fondsanalyse


12.02.18 10:30
BÖRSE am Sonntag

Bad Nauheim (www.fondscheck.de) - Der Bantleon Select Global Technology (ISIN LU1597150603 / WKN A2DRNS) eröffnet Anlegern über die Verknüpfung von wissenschaftlichem Know-how und Asset Management-Expertise Zugang zum Technologiesektor, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag".

Technologieaktien stünden aktuell klar im Fokus der Anleger. Geschäfts- und Wertentwicklung der Blue Chips aus dem Tech-Sektor könnten stets auf ein breites Interesse der Medien und der Anleger zählen. Die Bedeutung spiegele sich auch in der Marktkapitalisierung wider.

Das Asset Management-Team von Bantleon strukturiere unter der Leitung von Andreas Dagasan das Aktienuniversum, in das investiert werden könne. Die Experten würden die Unternehmen u.a. hinsichtlich ihrer Bewertung sowie der Qualität des Managements analysieren. Die Gewichtung der Einzeltitel und der einzelnen Technologiesegmente werde aktiv gesteuert. Zu den aktuellen Top-Positionen im Fonds würden die AMS AG, ein steirischer Chiphersteller, und der NASDAQ-Titel LAM Research zählen, ein Hersteller von Anlagen für die Halbleiterindustrie. Der Fonds sei im Juni 2017 aufgelegt worden und verfüge daher noch nicht über einen langen Track Record. Mit Stand Ende Januar 2018 liege der Fonds mit einem Plus von 8 Prozent leicht vor dem FWW Sektordurchschnitt Aktienfonds Technologie Welt (+7,6 Prozent). Der Investmentansatz verspreche längerfristig die Chance auf eine deutlichere Outperformance. (Ausgabe 5 vom 04.02.2018) (12.02.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
105,81 € 106,13 € -0,32 € -0,30% 24.02./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1597150603 A2DRNS 109,52 € 92,96 €