Apo Asset Global ETF Portfolio Fonds mit "AAA-" bewertet - Fondsanalyse


11.03.20 10:30
TELOS GmbH

Wiesbaden (www.fondscheck.de) - Der Global ETF Portfolio investiert als Dachfonds weltweit in günstige ETFs (börsengehandelte Indexfonds, Exchange Traded Funds), welche die Entwicklung von Börsenindices nachbilden, so die Experten der TELOS GmbH.

Das Portfolio umfasse neun Zielfonds, die für verschiedene Regionen und Anlageklassen aus der über ca. 3.500 ETFs umfassenden Morningstar-Datenbank ausgewählt würden. Die Zusammensetzung erfolge transparent nach dem 3x3-Prinzip. Das Portfolio werde auf drei Regionen (USA, Europa und weitere) aufgeteilt und setze sich aus jeweils drei ETFs zusammen (zweimal Aktien, einmal Anleihen). Damit sollte die Strategie bei steigenden Aktienmärkten tendenziell besser geeignet sein als bei fallenden. Bei der Auswahl der Zielfonds nutze das Fondsmanagement ausschließlich bekannte, breite Indices wie zum Beispiel DAX 30 (Deutschland), S&P 500 (USA) oder Nikkei 225 (Japan). Der Global ETF Portfolio verfüge über keine Benchmark.

Mit Auflage des Fonds im Dezember 2017 sei die Vermögensstruktur mit neun ETFs eingenommen worden. Dabei handle es sich um sechs Aktien-ETFs und drei Anleihe-ETFs, die insgesamt gleich gewichtet investiert worden seien. Dabei würden Vermögenszuflüsse so investiert, dass die Struktur des Fonds weitestgehend beibehalten werde. Für den Fall, dass sich die Ist-Gewichtungen deutlich von den Zielgewichtungen entfernen würden, könne ein unterjähriges Rebalancing angestoßen werden, um die strategische Allokation einzunehmen. Das Rebalancing erfolge grundsätzlich mindestens einmal im Jahr, damit die Zielgewichtungen zurückgesetzt würden.

Das Portfolio sei über verschiedene Währungen (ca. 44% USD, 33% EUR, 11% GBP und 11% JPY) diversifiziert (währungsoffen). Das Ziel der Anlagepolitik des Global ETF Portfolio sei es, kostengünstig (TER sei niedriger als 0,5% p.a.) ein global diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Aus jeder Region würden die jeweils unter Kosten- und Liquiditätsaspekten günstigsten ETFs ausgewählt. Die Partizipation an Aufwärtsmärkten erfolge durch zwei Drittel Aktienexposure und Reduktion des Risikos in Abwärtsphasen durch ein Drittel (Staats-)anleihen (sicherer Hafen). Die Überprüfung der ETF-Auswahl erfolge regelmäßig.

Die Generierung von Investmentideen (Zielfondsauswahl) geschehe zum einen durch den quantitativen Filter von Investmentfonds. Der Filterprozess erfolge über alle in der Morningstar-Direct Datenbank investierbaren ETFs. Zum anderen werde die so entstandene Ideenliste durch Fonds komplettiert, die dem vierköpfigen Portfoliomanagementteam über direkte Kontakte zu über 250 Fondsgesellschaften und ETF Anbietern weltweit auffallen würden. Dieser zweistufige Filterprozess führe zu einer "Watch List" von Fonds, die umfassend qualitativ geprüft würden (Due Dilligence). Den Kern der qualitativen Analyse würden produktspezifische Fragebögen sowie die Portfolio-Analyse der Zielfonds bilden. Dabei würden die Besonderheiten der ETFs berücksichtigt.

Der Global ETF Portfolio habe auf 2-Jahressicht eine annualisierte Performance von 7,48% erzielen können. Die Sharpe Ratio habe immer im positiven Bereich gelegen. Seit Auflage habe der Fonds die Morningstar-Vergleichsgruppe übertreffen können.

Der Global ETF Portfolio erhält die Bewertung AAA-, so die Experten der TELOS GmbH. (Ausgabe 1/2020) (11.03.2020/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,88 € 100,14 € -0,26 € -0,26% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2DUZY3 A2DUZY 120,94 € 92,14 €