Aberdeen Global - Multi Asset Income Fund: Multi Asset Ansatz mit echter Diversifikation über 12 Anlageklassen


05.01.18 15:00
Aberdeen Standard Investment

London (www.fondscheck.de) - Laufende Erträge und Einkommen zu erwirtschaften, wird dauerhaft immer schwieriger, so Christian Howells, Head of Investment Specialists bei Aberdeen Standard Investments.

Was tun? Anleger könnten natürlich Aktien, High-Yield- oder Schwellenländeranleihen kaufen. Die höheren Einkommen würden allerdings regelmäßig ein höheres Risiko bedingen. Das sei nicht das, was die Anleger suchen würden. Eine wirklich breite Streuung verringere dagegen nicht nur die Volatilität, sondern sorge auch für stabilere, nachhaltigere Einkommen. So würden die Erträge des Aberdeen Global - Multi Asset Income Fund (ISIN LU1124235752 / WKN A14RU6) aus mehr als 12 gering bis gar nicht korrelierenden Anlageklassen stammen.

Alternative Investments würden eine tragende Rolle spielen. Inzwischen weise der Fonds einen Track Record von zweieinhalb Jahren auf, in denen er die Richtigkeit des Ansatzes unter Beweis habe stellen können: Seit Auflage im Juni 2015 habe der Fonds trotz zahlreicher Marktturbulenzen sein Einkommensziel von 4,5% p.a. und einen Kapitalzuwachs von 5,6%, bei einer geringen Volatilität von nur 5% erreichen koennen. Christian Howells erläutere die Strategie ausführlich in seinem Vortrag auf dem "FONDS professionell"-Kongress am 24. Januar 2018. (05.01.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,1431 $ 10,1262 $ 0,0169 $ +0,17% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1124235752 A14RU6 10,41 $ 10,02 $