AL Trust Wachstum-Fonds: Wertrückgang von 4,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


13.03.20 11:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Der AL Trust Wachstum (ISIN DE000A0H0PG2 / WKN A0H0PG) ist ein Dachfonds, der sein Vermögen bis maximal 80% in Aktienfonds investieren kann, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Bis zu einer Höhe von max. 50% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die in zinstragende Wertpapiere (Rentenfonds) investiert seien. Bis zu einer Höhe von 30% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die als Geldmarktfonds oder Geldmarktfonds mit kurzer Laufzeitenstruktur eingruppiert seien.

Die angeschlagene globale Konjunktur habe sich an dem über China hinaus ausbreitenden Coronavirus infiziert. In der Folge dürften im ersten Halbjahr 2020 viele Länder in eine leichte Rezession abrutschen. Es bleibe zu hoffen, dass es nicht zu einer Pandemie komme und in den nächsten Monaten die Ausbreitung des Virus unter Kontrolle gebracht werde.

Zudem dürften fiskalische und geldpolitische Gegenmaßnahmen dazu führen, dass die wirtschaftlichen Folgen gedämpft würden und es nach Abebben der Epidemie zu einer zügigen wirtschaftlichen Normalisierung komme. Die jüngsten Entwicklungen würden jedoch zeigen, dass Annahmen über die Verbreitung des Virus und dessen wirtschaftliche Folgen mit hoher Unsicherheit behaftet seien. Die Volatilität an den Aktienmärkten sei auf Panikniveau gestiegen, die Anleger würden in sichere Staatsanleihen flüchten. (Stand vom 02.03.2020) (13.03.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
67,51 € 66,78 € 0,73 € +1,09% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0H0PG2 A0H0PG 82,78 € 63,04 €