AL Trust Global Invest-Fonds: Wertzuwachs von 4,8% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


05.07.18 11:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Das Wachstum der Weltwirtschaft verlaufe nicht mehr synchron. Zwar seien die USA weiterhin der Motor der Weltkonjunktur, doch würden sich andernorts vermehrt Hinweise auf eine Wachstumsverlangsamung abzeichnen. Auch wenn die Wirtschaftsdaten noch keinen Anlass zur Besorgnis geben würden, gebe es gute Gründe dafür, im Hinblick auf das Wachstum im zweiten Halbjahr 2018 vorsichtig zu sein.

Grundsätzlich könnten drei Entwicklungen der Weltwirtschaft zu schaffen machen: Eine Straffung der Geldpolitik der Notenbanken, eine weitere Wachstumsabschwächung in China und ein Anstieg des Ölpreises. Zwar sei bereits mit einer US-Leitzinserhöhung im Juni gerechnet worden, jedoch würden die langfristigen Auswirkungen der strafferen Geldpolitik abzuwarten bleiben. Die Märkte müssten zudem weiter die Folgen der US-Strafzölle zusätzlich zur Abschwächung der Konjunkturdaten für die chinesische Volkswirtschaft verarbeiten. (Stand vom 02.07.2018) (05.07.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
85,27 € 86,21 € -0,94 € -1,09% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 93,30 € 82,03 €