AL Trust Global Invest-Fonds: Wertzuwachs von 28,8% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


04.12.19 12:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Ein Blick auf die Entwicklung der Aktienmärkte könnte dazu verleiten, die "Großthemen" der letzten Monate, also vor allem den US-chineslschen Handelsstreit und die Brexit-Debatte, für erledigt zu erklären. Wichtige Indices aus den Industriestaaten und den großen Schwellenländern seien auf Allzeithochs gestiegen. Dafür habe eine Mixtur aus Erleichterung über eine Entspannung in politischen Streitfragen und der Freude über eine nochmals expansivere Geldpolitik gesorgt. Doch der positive Trend an den Aktienmärkten impliziere nicht, dass die Probleme der Weltwirtschaft gelöst seien.

Die Gründe für den US-chinesischen Handelsstreit seien weiter vorhanden. Es gebe lediglich aus innenpolitischen Erwägungen derzeit kein Interesse an einer weiteren Eskalation. Erfolgsmeldungen würden beidseits des Pazifiks gebraucht und auch geliefert. Europa sei in Sachen Handelsstreit ein "Bystander". (Stand vom 26.11.2019) (04.12.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
97,72 € 97,47 € 0,25 € +0,26% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 99,05 € 76,56 €