AL Trust Global Invest-Fonds: Wertzuwachs von 1,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


08.02.18 08:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Das Wachstum der Weltwirtschaft sollte im Jahr 2018 mit 3,8% noch etwas stärker ausfallen als 2017, dem Jahr, in dem die höchste Wachstumsrate seit einem Jahrzehnt verzeichnet worden sei. Vor allem in den USA und den Schwellenländern sei eine weitere Beschleunigung zu erwarten. Großbritannien und Japan sollten vergleichsweise schwächer wachsen. Im Euroraum sollte das Wachstum zwar weiterhin über der Potenzialrate liegen, eine weitere Beschleunigung sei unwahrscheinlich. In China sollte eine Wachstumsverlangsamung eintreten. Letzteres könnte die Aktienmärkte beeinflussen. Insgesamt bleibe das wirtschaftliche Umfeld auf breiter Basis sehr robust. Allerdings sollte 2018 der zyklische Aufschwung seinen Höhepunkt erreichen. Erst ab 2019 sei wieder mit einer Verlangsamung zu rechnen. (Stand vom 04.02.2018) (08.02.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
84,40 € 84,65 € -0,25 € -0,30% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 87,83 € 78,50 €