AL Trust Global Invest-Fonds: Wertzuwachs von 19,8% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.10.19 09:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Die Irritationen der letzten Wochen hätten gezeigt, welche Brisanz inzwischen die richtungsweisenden politischen Streitthemen gewonnen hätten. Dies gelte umso mehr, insofern im Oktober wichtige Termine anstünden. So würden die Verhandlungen im Handelskonflikt zwischen China und den USA ab dem 10. Oktober fortgesetzt. Im Vorfeld dieses Termins werde die Spannung weiter steigen, wohl begleitet von Twitter-Nachrichten des US-Präsidenten.

Auch der Brexit werde wegen wichtiger Termine immer stärker in den Fokus geraten. So finde am 17.10. der nächste EU-Gipfel statt, zwei Tage zuvor würden die Beratungen der 27 verbleibenden EU-Länder auf Ministerebene starten. Am 19.10. laufe die Frist des Gesetzes gegen den No-Deal-Brexit ab. Sollte bis dahin kein Austrittsabkommen ratifiziert sein, müsse der britische Premierminister eine Verschiebung beantragen, was er aktuell allerdings ablehne. (Stand vom 02.10.2019) (09.10.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
94,28 € 93,30 € 0,98 € +1,05% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 95,96 € 77,35 €