AL Trust Global Invest-Fonds: Wertzuwachs von 17,1% in den letzten zwölf Monaten - Fondsanalyse


06.01.22 17:48
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest-Fonds besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Trotz gestiegener Corona-Infektionszahlen und andauernder Lieferkettenprobleme würden die Experten zuversichtlich in das Jahr 2022 blicken. Die aktuell diskutierten Konjunkturprobleme - Corona-Neuinfektionen, Inflation und Lieferengpässe - würden auf der Agenda bleiben und könnten das Anlegervertrauen temporär auf die Probe stellen. Auf Gesamtjahressicht seien die Experten jedoch positiv gestimmt. Diese Probleme sollten im Jahresverlauf immer mehr unter Kontrolle gebracht werden und damit sowohl der Wirtschaftserholung als auch dem Aktienmarkt buchstäblich "freie Fahrt" geben. Derzeit sähen die Experten noch eine Menge Pessimismus in den Gewinnerwartungen enthalten, was Raum für positive Überraschungen biete. Zykliker sollten in diesem Umfeld gedeihen - dies spreche für europäische, aber auch US-Aktien. Die niedrigen Zinsen würden ohnehin positiv für die Aktienmärkte bleiben. (Stand vom 03.01.2022) (06.01.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
115,28 € 119,81 € -4,53 € -3,78% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 134,64 € 111,82 €