AL Trust Global Invest-Fonds: Wertzuwachs von 16,6% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


14.06.19 09:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Handelsbarrieren in Form neuer Zölle seien Sand im Getriebe der Weltwirtschaft. Sie würden den weltweiten Warenaustausch erschweren und seien Gift in Zeiten globalisierter Lieferketten. Zwar seien Unternehmen in der Regel flexibel genug, sich neue Zulieferer zu suchen bzw. Produktionsstandorte zu verlagern. Diese Anpassungsreaktionen würden aber Zeit benötigen und in der Regel die Produktion verteuern. Darunter würden die Gewinnspannen leiden. Entsprechend seien die Handelsstreitigkeiten ein ernstzunehmender Belastungsfaktor für die Weltwirtschaft und die Entwicklung der Unternehmensergebnisse. Ihr Schadenspotenzial dürfte aber glücklicherweise in den kommenden Monaten nur bedingt zu Tage treten und auf einzelne Unternehmen und Industrien beschränkt bleiben. In vielen Ländern würden nämlich bereits Maßnahmen laufen, um die Negativfolgen der Strafzölle abzufedern. (Stand vom 07.06.2019) (14.06.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
92,03 € 92,25 € -0,22 € -0,24% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 94,31 € 77,35 €