AL Trust Global Invest-Fonds: Wertzuwachs von 10,7% der letzten zwölf Monate - Fondsanalyse


07.01.21 10:30
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Was für ein Jahr 2020: Ein Lockdown im Frühjahr, ein weiterer mitten in der Weihnachtszeit, Maskenpflicht, Homeoffice, Bundesliga-Spiele in leeren Stadien, ein massiver und schneller Börsen-Crash - und Notenbanken, die über beispiellose Rettungsprogramme die Märkte erneut mit Liquidität fluten würden. So sei auf den extremen Einbruch an den Kapitalmärkten im Frühjahr 2020 die schnellste Erholung aller Zeiten gefolgt.

Ende 2020 habe die US-Notenbank Federal Reserve (FED) sowie die Europäische Zentralbank (EZB) noch einmal ordentlich nachgelegt. In den USA habe die FED den Leitzins gesenkt und ihr Inflationsziel aufgeweicht. Die EZB habe Anfang Dezember entschieden, das Notkaufprogramm für Staatsanleihen und Wertpapiere, das sogenannte Pandemie Emergency Purchase Programme (PEPP), um weitere 500 Mrd. Euro auf 1,85 Bio. Euro aufzustocken und es bis mindestens Ende März 2022 zu verlängern. (Stand vom 30.12.2020) (07.01.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
113,74 € 113,26 € 0,48 € +0,42% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 114,29 € 71,76 €