AL Trust Global Invest-Fonds: Wertrückgang von 3,4% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


10.04.18 08:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Die Aktienmärkte würden in unruhigem Fahrwasser bleiben. Auslöser für die seit einigen Wochen andauernde Kursschwäche sei ein stärker als erwarteter Anstieg der Lohn- und Inflationsdynamik, vor allem in den USA gewesen. Dieser habe zunächst zu steigenden Zinserwartungen an die FED geführt, die dann auch auf eine schnellere Straffung der EZB-Politik übertragen worden seien. Anschließend sei das lange Ende der Rentenmärkte in den USA und in den Kernstaaten des Euro-Raums in Mitleidenschaft gezogen worden, wobei sich die Corporate- und Covered-Märkte sowie die Euro-Peripherie recht unbeeindruckt gezeigt hätten. Schließlich hätten sich an den Aktienmärkten Befürchtungen eines jähen Endes des sorgenfreien Wirtschaftswachstums breitgemacht. Die Experten würden nicht an eine generelle Trendwende glauben. Vielmehr sollten die Märkte ihre Aufwärtstrends nach Abschluss der Korrektur wieder aufnehmen können. (Stand vom 01.04.2018) (10.04.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
83,77 € 84,52 € -0,75 € -0,89% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 87,83 € 78,50 €