AL Trust Global Invest-Fonds: Wertrückgang von 0,8% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


01.10.20 11:30
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Die verfügbaren Wirtschaftsdaten würden auf einen Rückprall der Wirtschaft im Q3 hindeuten. Mit weltweit nachhaltig steigenden Infektionszahlen und einerzweiten Welle in Europa wachse jedoch die Unsicherheit, die die wirtschaftliche Erholung erschwere. Zudem stünden mit der US-Wahl, bei der es unsicher sei, ob das Ergebnis akzeptiert werde, und den auf der Kippe stehenden Brexit-Verhandlungen im Herbst zwei große politische Risiken an.

Die Experten würden aber keine flächendeckende Lockdowns und keine drastische Verschärfung der sozialen Unruhen in den USA erwarten und weiterhin gute Chancen für ein rudimentäres Handelsabkommen der EU mit UK sehen. Daher sollten sich risikoreiche Assets nach einer Korrektur wieder auf Erholungskurs begeben. Sollten sich jedoch die Risiken materialisieren und die wirtschaftliche Erholung zum Erliegen kommen, bestehe die Gefahr einer scharfen Korrektur bei Risikoassets. (Stand vom 28.09.2020) (01.10.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
103,34 € 103,46 € -0,12 € -0,12% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 107,21 € 72,43 €