AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertzuwachs von 0,7% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


14.08.19 09:20
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. vier Jahren.

Die Renditen der Staatsanleihen in der Eurozone seien weiter rückläufig. Auslöser seien die schlecht ausgefallenen Einkaufsmanagerindices, vor allem für die deutsche Industrie gewesen. Nach schlechten Konjunkturdaten seien die Renditen am Anleihemarkt gefallen, was mit höheren Kursen der Schuldtitel verbunden sei. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe Italiens sei auf 1,49% zurückgegangen. Das sei das niedrigste Niveau seit Oktober 2016. Die Rendite der griechischen Anleihe sei um fünf Basispunkte auf 1,97% gefallen. Griechenlands Anleiherendite bewege sich seit Monaten auf historischen Tiefständen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sei ebenfalls gefallen und habe mit minus 0,39% nicht mehr weit entfernt von ihrem historischen Tief gelegen, das mit minus 0,41% vor wenigen Wochen erreicht worden sei. (Stand vom 30.07.2019) (14.08.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,16 € 43,15 € 0,01 € +0,02% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 43,39 € 42,94 €