AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertzuwachs von 0,1% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


11.02.20 11:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. fünf Jahren.

AL Trust-Rentenfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach Unternehmensanleihen zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Die EZB habe eine breit angelegte Überprüfung ihrer Strategie beschlossen. In einer Presserklärung werde betont, dass das Ziel der Preisstabilität und der geldpolitische Instrumentenkasten überprüft werden sollten. Zudem kämen Ziele wie Finanzstabilität, Beschäftigung und Klimawandel hinzu. Zuletzt sei die geldpolitische Strategie 1998 angepasst und einige Elemente in 2003 konkretisiert worden. Seit 2003 habe sich aber viel getan und habe sich der geldpolitische Spielraum der EZB und anderer Zentralbanken mit konventionellen Mitteln reduziert. Bisher seien sehr widersprüchliche und unterschiedliche Vorschläge gekommen. Die Experten würden nicht mit einer weitreichenden Änderung der Ziele rechnen. Die Strategieüberprüfung solle erst gegen Ende 2020 abgeschlossen sein. Die Zinsen würden vorerst auf niedrigstem Niveau bleiben. (Stand vom 28.01.2020) (11.02.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,21 € 43,07 € 0,14 € +0,33% 20.02./11:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 43,24 € 42,90 €