AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertrückgang von 1,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


12.05.20 11:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. fünf Jahren.

AL Trust-Rentenfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach Unternehmensanleihen zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Im Euro-Raum und in der EU werde die Wirtschaft mit umfangreichen Maßnahmen vor den Folgen der Infektionsschutzmaßnahmen abgeschirmt. Denn alleine könne die EZB die Wirtschaft nicht am Laufen halten. Haushaltsdefizite und Schuldenquoten (v.a. durch staatliche Kreditgarantien) würden kräftig steigen. Die Diskussion über die Tragfähigkeit der Staatsschulden in der Währungsunion werde brisanter und eine europäische Lösung mittelfristig unausweichlich. Daher sei es an der EZB, die Finanzierungsbedingungen günstig zu halten und Spread-Ausweitungen der besonders anfälligen Staaten (v.a. Italien) zu begrenzen. Eine Ausweitung des PEPP im Verlauf der zweiten Jahreshälfte sei daher wahrscheinlich. (Stand vom 30.04.2020) (12.05.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
42,85 € 42,70 € 0,15 € +0,35% 05.06./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 43,34 € 41,58 €