AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertrückgang von 0,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.07.20 13:30
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. fünf Jahren.

AL Trust-Rentenfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach Unternehmensanleihen zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Mit Spannung würden die Investoren ihren Blick auf die Geschäftsklimaindices in Frankreich (INSEE) und Deutschland (ifo) richten. Hierzulande seien die Indikationen für den ifo-lndex per saldo freundlich. Sowohl bei der ZEW- als auch bei der sentix-Umfrage habe es Verbesserungen gegeben und auch die Vorabschätzung der Einkaufsmanagerindices des Verarbeitenden Gewerbes und der Servicebereiche hätten im laufenden Monat kräftig zulegen und die Markterwartungen übertreffen können. In Frankreich sei sogar der Sprung über die Marke von 50 Punkten gelungen. Positive Überraschungen könnten demzufolge auch heute bei den Geschäftsklimaindices nicht ausgeschlossen werden. Der an den Börsen gehandelte Optimismus würde somit unterstützt, auch wenn es nicht leicht sein dürfte, Bewertungen und Spreads noch weiter anzuschieben. Die Renditen würden historisch tief bleiben. (Stand vom 24.06.2020) (09.07.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,33 € 43,34 € -0,01 € -0,02% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 43,39 € 42,21 €