AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertrückgang von 0,1% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


05.09.17 10:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in- und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. vier Jahren.

Die Konjunktur stehe auf einer sehr breiten Basis. Die leichte Eintrübung der Stimmungsindikatoren stelle lediglich eine Konsolidierung dar, nachdem die Euphorie der tatsächlichen Wirtschaftsentwicklung enteilt sei. Der Aufschwung gehe weiter. Im Gegensatz zur Zeit vor der Finanzkrise bilde der Konsum derzeit die Hauptstütze der Konjunktur. Zu Jahresbeginn hätten aber auch Investitionen und Außenhandel positive Impulse auf das Wachstum entfalten können.

Insbesondere bei den Investitionen sollte in den kommenden Quartalen eine anhaltend positive Entwicklung möglich sein. Trotz zunehmend ausgelasteter Kapazitäten würden die Experten unverändert kein nachhaltiges Erreichen des EZB-Inflationsziel von "unter, aber nahe 2%" im Prognosezeitraum erwarten. Im kürzeren Laufzeitenbereich würden die erzielbaren Renditen auf dem extrem niedrigen Niveau bleiben. (Stand vom 28.08.2017) (05.09.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
44,25 € 44,27 € -0,02 € -0,05% 22.09./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 44,47 € 44,15 €