AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertentwicklung von -0,0% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


06.09.21 09:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in- und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. fünf Jahren.

AL Trust-Rentenfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach Unternehmensanleihen zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Das 2. Quartal habe beim Tourismus-Comeback vor allem im Süden für eine überraschend dynamische Erholung gesorgt. In Italien und Spanien sei das reale BIP im Vergleich zum Vorquartal um fast 3% expandiert, in Portugal sogar um 5%. Damit seien Frankreich und Deutschland, wo Lieferkettenprobleme die Industrie spürbar gebremst hätten, in den Schatten gestellt worden.

Die schnelle Belebung der persönlichen Dienstleistungen bringe eine höhere Preisdynamik mit sich. Vor allem Pauschalreisen, Hotel- und Gaststättendienstleistungen sowie Nahrungsmittel und Getränke hätten sich verteuert. Im Jahresdurchschnitt sei eine Inflationsrate von 2,5% wahrscheinlich, und auch 2022 dürfte die Teuerung mit 2,2% oberhalb des neuen, symmetrischen EZB-Ziels liegen. Dies entspreche einem moderaten temporären Überschießen und werde an der ultraexpansiven Ausrichtung der Geldpolitik nichts ändern. (Stand vom 25.08.2021) (06.09.2021/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
42,95 € 42,95 € -   € 0,00% 27.09./11:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 43,23 € 42,89 €