AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertentwicklung von -0,0% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


14.01.20 08:50
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. vier Jahren.

An den Rentenmärkten sei es zum Jahresauftakt zu hohen Schwankungen gekommen. Zunächst habe die Aussicht auf eine baldige Unterzeichnung des Phase-1-Handelsabkommens zwischen den USA und China für einen Anstieg der 10-jährigen Bundrendite auf das höchste Niveau seit Mai letzten Jahres (-0,15%) gesorgt. Dann aber sei es zu einem sprunghaften Anstieg der Risikoaversion infolge der politischen und militärischen Auseinandersetzungen zwischen den USA und dem Iran gekommen. Die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen sei im Tief auf -0,30% abgesackt. Der Rückgang des ISM-Industrieindexes am Freitag habe den Rentenmarkt nur wenig beeinflusst und da bei den heute anstehenden Service-PMIs in der Eurozone leichte Verbesserungen zu erwarten seien, gebe es von dieser Seite zumindest keine weitere Unterstützung. (Stand vom 06.01.2020) (14.01.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,33 € 43,33 € -   € 0,00% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 43,39 € 42,21 €