AL Trust Euro Renten-Fonds: Wertzuwachs von 1,0% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


10.02.20 09:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Bei diesem Fonds AL Trust Euro Renten handelt es sich um einen Rentenfonds, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Ziel sei, einen mittel- und langfristig angemessenen Ertrag zu erwirtschaften. Die Anlagen würden sich überwiegend auf ausgesuchte euronotierte in- und ausländische Wertpapiere öffentlicher Aussteller, gedeckte Anleihen und Unternehmensanleihen konzentrieren.

AL Trust-Rentenfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach Untemehmensanleihen zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

ln der zweiten EZB-Ratssitzung, die Christine Lagarde geleitet habe, seien keine geldpolitischen Änderungen vorgenommen worden. Die Leitzinsen würden solange unverändert bleiben, bis sich der Inflationsausblick dem Ziel der EZB (nahe, aber unter 2%) nähere. Monatlich würden Nettoanleihekäufe in Höhe von 20 Mrd. Euro getätigt, bis kurz vor der ersten Leitzinsanhebung. Zudem würden alle Fälligkeiten wieder angelegt. Lagarde sehe eine leichte Besserung der konjunkturellen Lage. Die Risiken seien zwar abwärtsgerichtet, aber weniger stark als bei der letzten EZB-Ratssitzung. So hätten die Handelsrisiken nachgelassen. Mit der Unterzeichnung des Teilabkommens von China und den USA habe sich der Handelskonflikt entschärft. Lagarde habe aber auch deutlich gemacht, dass auch die Regierungen der Euroländer einen Beitrag zu mehr Wachstum leisten müssten. Die EZB habe keine höheren Leitzinsen in Aussicht gestellt. (Stand vom 28.01.2020)
(10.02.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
47,37 € 47,36 € 0,01 € +0,02% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471616 847161 47,47 € 43,68 €