AL Trust Euro Renten-Fonds: Wertzuwachs von 0,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


06.10.17 08:43
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Bei diesem Fonds AL Trust Euro Renten handelt es sich um einen Rentenfonds, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Ziel sei, einen mittel- und langfristig angemessenen Ertrag zu erwirtschaften. Die Anlagen würden sich überwiegend auf ausgesuchte euronotierte in- und ausländische Wertpapiere öffentlicher Aussteller, gedeckte Anleihen und Unternehmensanleihen konzentrieren.

Die Erwartungen der Marktteilnehmer, EZB-Chef Draghi werde die Pressekonferenz im September dazu nutzen, um die Märkte auf ein langsames Zurückfahren der Anleihekäufe in 2018 einzustimmen, seien enttäuscht worden. Dabei unterliege die EZB rechtlichen Zwängen. Der EGH habe das Anleihekaufprogramm an Auflagen geknüpft. So dürfe die EZB maximal 33,3% der ausstehenden Anleihen eines Landes aufkaufen, um im Falle eines Schuldenschnittes nicht zum dominanten Gläubiger eines Staates zu werden. Denn dann bestünde ein Interessenkonflikt und die EZB müsste über Wohl und Wehe einer Umschuldung entscheiden. Und diese Obergrenze von 33,3% werde die EZB spätestens 2018 erreichen. Eine Reduktion des monatlichen Kaufvolumens sei also unerlässlich. Von daher gelte: Aufgeschoben sei nicht aufgehoben. Eine erste Zinserhöhung würden die Experten jedoch nicht vor 2019 erwarten. (Stand vom 28.09.2017) (06.10.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
45,78 € 45,88 € -0,10 € -0,22% 20.10./19:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471616 847161 46,29 € 44,87 €