AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertrückgang von 2,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


05.10.18 11:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden sämtliche Aktienfondspositionen veräußert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Der Bund-Future habe sich gefestigt, unterstützt von einer erhöhten Risikoaversion im Zusammenhang mit der italienischen Regierung, die deutlich mehr Schulden machen wolle, als ursprünglich geplant. Auch der überraschende Rückgang der EWU-Kemteuerung habe für Unterstützung gesorgt. Der seit Ende August bestehende Abwärtstrendkanal habe überwunden werden können. Auch die quantitativen Indikatoren würden Stabilisierungsansätze erkennen lassen. Die anstehenden Stimmungsindikatoren dies- und jenseits des Atlantiks sollten keine großen Spuren hinterlassen. Die Experten würden erwarten, dass sich der italienische Einkaufsmanagerindex oberhab der Expansionsschwelle von 50 Punkten halten könne. Ob dies zu einer Beruhigung beitrage, bleibe abzuwarten. Die europäischen Aktienmärkte hätten sich zuletzt stabilisiert. (Stand vom 01.10.2018) (05.10.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
49,28 € 49,24 € 0,04 € +0,08% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471798 847179 53,55 € 49,09 €