AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertrückgang von 0,6% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


07.07.20 09:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden die Aktienfondspositionen reduziert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Die Kapitalmärkte sollten in den kommenden Wochen zunächst einmal gut unterstützt durch die Geldschwemme der Notenbanken bleiben, zumal die konjunkturelle Erholung bereits in vollem Gange sei. In der Berichtswoche werde sich dies in den deutschen und europäischen Frühindikatoren wie dem ifo-Geschäftsklimaindex und den Einkaufsmanagerindices deutlich spiegeln. Gleiches gelte für die US-Konsumausgaben im Mai, die mit einer kräftigen Gegenbewegung nach dem Lockdown-Monat erwartet würden. Insgesamt sollte dies für positive Impulse an den Kapitalmärkten sorgen.

Darüber hinaus bleibe neben den politischen Problemen die größte Unbekannte jedoch die Gefahr einer zweiten Infektionswelle. Allein dieses Risiko könnte nicht nur für eine anhaltende Investitions- und Konsumzurückhaltung sorgen, sondern auch mit Rückschlägen an den Kapitalmärkten einhergehen. (Stand vom 24.06.2020) (07.07.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
53,35 € 53,32 € 0,03 € +0,06% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471798 847179 53,92 € 47,77 €