AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertrückgang von 0,2% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.03.20 12:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax (ISIN DE0008471798 / WKN 847179) investieren die Anleger in eine Auswahl werthaltiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Durch eine Beimischung ausgewählter Aktienfonds bis maximal 30% des Fondsvolumens würden die Anleger zudem von der Substanzkraft europäischer und internationaler Spitzenunternehmen profitieren. In anhaltenden Schwächephasen würden sämtliche Aktienfondspositionen veräußert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Solange das Coronavirus monothematisch auch an den Finanzmärkten grassiere, reize der Sicherheitsappeal der Staatsanleihen. Außer der sicheren Rückzahlung hätten diese aber nicht viel Attraktives zu bieten. Die Märkte würden unterdessen sowohl in Europa als auch in den USA Leitzinssenkungen der Notenbanken einpreisen, die so nicht eingelöst werden müssten. Dies könnte auch zu Enttäuschungen führen.

Die anstehenden Stimmungsindikatoren im Verarbeitenden Gewerbe in Italien, Spanien und den USA könnten durch COVID-19 negativ beeinflusst sein. Ob die Konsensschätzungen unterschritten würden und es zu einem weiteren Anstieg der Risikoaversion kommen werde, bleibe abzuwarten. Die Unsicherheit habe dazu geführt, dass der Bund-Future bei 178,17 ein neues Jahreshoch habe markieren können. (Stand vom 02.03.2020) (09.03.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
48,68 € 48,31 € 0,37 € +0,77% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471798 847179 53,92 € 47,77 €