AL Trust Euro Cash-Fonds: Wertrückgang von 0,2% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


10.11.17 08:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Der klassische Geldmarktfonds Al Trust Euro Cash investiert in Anleihen mit einer Restlaufzeit unter einem Jahr sowie in Geldmarktinstrumente, deren Zinssatz mindestens einmal jährlich angepasst wird (z.B. variabel verzinsliche Wertpapiere, Commercial Papers, Termingelder, Floater), erstklassiger Aussteller bzw. Schuldner innerhalb Eurolands, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Außerdem halte der Fonds Bankguthaben in nationaler Währung.

Anleger würden von dem stets konsequent auf Sicherheit bedachten Fondsmanagement und zugleich von den im Branchenvergleich extrem niedrigen fondsinternen Kosten dieses "klassischen" Euro-Geldmarktfonds profitieren. Die derzeit erzielbaren Renditen am Geldmarkt würden allerdings nach Einschätzung der Experten noch sehr lange auf dem - historisch betrachtet - extrem niedrigen Niveau bleiben. Hierdurch werde derzeit lediglich eine Kapitalerhaltstrategie ermöglicht.

Die Europäische Zentralbank (EZB) halte den Leitzins weiterhin auf dem Rekordtief von 0,00% (!) und halte an ihrem Anleihekaufprogramm konsequent fest. Die Experten würden trotz dieser für zinsorientierte Anleger extrem problematischen Zeiten ihnen zur Verfügung stehende Möglichkeiten nutzen, um den Fonds weiterhin als diversifizierte und damit äußerst risikoarme Anlage zu positionieren. Die Anlage im AL Trust Euro Cash bleibe krisenfest und stabil. (Stand vom 01.11.2017) (10.11.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
45,97 € 45,97 € -   € 0,00% 17.11./19:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471780 847178 46,06 € 45,91 €