AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertzuwachs von 17,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


04.09.19 11:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien europäischer Top-Unternehmen prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Fonds favorisiere Aktien von Unternehmen, die durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen langfristig überdurchschnittliche Gewinnaussichten und damit Kurspotenzial besitzen würden. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden Branchen über- bzw. untergewichtet.

Die Hoffnungen auf ein schnelles Ende des US-chinesischen Handelsstreits hätten sich zerschlagen. US-Präsident Trump habe seit dem 1. September weitere China-Importe im Gegenwert von 110 Milliarden US-Dollar mit einem Strafzoll von 10% belegt, nach dem Weihnachtsgeschäft sollten alle verbleibenden Produkte wie Handys, Spielzeuge und Computer ebenfalls unter die Zollregelungen fallen. Damit sei der mühevoll ausgehandelte Waffenstillstand Makulatur. Die neuen Strafzölle würden die Handelsgespräche zwischen beiden Ländern belasten und dürften ein Abkommen auf die Zeit nach den US-Wahlen verschieben. Die chinesische Seite bereite sich jedenfalls bereits auf eine längere Durststrecke vor. So würde der Handelskonflikt die weltwirtschaftlichen Perspektiven noch eine ganze Zeit lang belasten. Die europäischen Aktienmärkte hätten mit Kursrückgängen reagiert, sich dann aber wieder erholen können. (Stand vom 02.09.2019) (04.09.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
51,865 € 51,785 € 0,08 € +0,15% 13.09./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471764 847176 52,47 € 42,41 €