AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertzuwachs von 16,1% in den letzten zwölf Monaten - Fondsanalyse


05.01.22 10:30
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien europäischer Unternehmen prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa-Fonds, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Ziel des Anlagemanagements sei es, mit zwei Strategien aus dem Faktor-Investing sowie einer quantitativen Strategie einen Mehrwert für die Anleger zu erwirtschaften. AL Trust-Aktienfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach die Aktienbestände zu Umwelt, Sozialem und guter Unternehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen und die Stimmrechtsausübung in den Portfoliogesellschaften würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Nachdem die Unternehmensgewinne im Jahr 2021 aufgrund von Basiseffekten kräftig gestiegen seien, dürfte es 2022 zu einer Normalisierung kommen. Für die Eurozone werde ein solides Gewinnwachstum von 7% gesehen. Die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust denken, dass die vorsichtig optimistischen Analysten-Schätzungen realistisch seien. Sie seien zuversichtlich bezüglich 2022 und würden erwarten, dass das BIP der Eurozone 2022 ähnlich stark wie 2021 wachse. Das Gewinnwachstum werde zudem durch mehr Unternehmensinvestitionen und hohe Gewinnmargen unterstützt. Die Unternehmen seien bisher weitgehend in der Lage gewesen, höhere Inputkosten weiterzugeben. Die fortschreitende Digitalisierung helfe dabei, die Profitabilität zu erhöhen. Nicht investiert zu sein, scheine derzeit das größte Risiko darzustellen. (Stand vom 03.01.2022) (05.01.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
55,63 € 56,24 € -0,61 € -1,08% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471764 847176 59,54 € 48,24 €