AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertzuwachs von 13,9% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


03.11.21 15:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien europäischer Top-Unternehmen prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Ziel des Anlagemanagements sei es, mit zwei Strategien aus dem Faktor-Investing sowie einer quantitativen Strategie einen Mehrwert für die Anleger zu erwirtschaften. AL Trust-Aktienfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach die Aktienbestände zu Umwelt, Sozialem und guter Unternehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen und die Stimmrechtsausübung in den Portfoliogesellschaften würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -Chancen in Unternehmen zu verbessern.

Die Inflation im Euro-Raum sei im September mit 3,4% weit über den EZB-Zielwert hinausgeschossen. Ein Großteil des derzeitigen Preisauftriebs sei laut dem EZB-Chefökonom jedoch nur vorübergehend und durch die Folgen der Corona-Krise bedingt. Dazu würden etwa Lieferkettenprobleme und Materialengpässe zählen. Dann solle die Inflation wohl wieder zurückgehen. Das auf 1,85 Billionen Euro angelegte Notfall-Anleihenkaufprogramm PEPP solle nach bisherigen Planungen noch bis mindestens Ende März 2022 laufen.

Die Aktienmärkten scheinen ihre Korrekturphase beendet zu haben und nehmen einen neuen Anlauf, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust. Mut habe Investoren unter anderem die allerdings nur vorerst abgewendete Zahlungsunfähigkeit des Immobitienkonzerns China Evergrande gemacht. L'Oreal habe sich für die Anleger schön gemacht und sich optimistisch zu den Aussichten geäußert. (Stand vom 26.10.2021) (03.11.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
55,72 € 56,11 € -0,39 € -0,70% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471764 847176 59,54 € 47,72 €