AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertrückgang von 20,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


06.05.20 11:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien europäischer Top-Unternehmen prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Der Fonds favorisiere Aktien von Unternehmen, die durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen langfristig überdurchschnittliche Gewinnaussichten und damit Kurspotenzial besitzen würden. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden Branchen über- bzw. untergewichtet.

AL Trust-Aktienfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach die Aktienbestände zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen und die Stimmrechtsausübung in den Portfoliogesellschaften würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Zunehmende geld- und fiskalpolitische Stimuli hätten im April zu einer kräftigen Erholung an den europäischen Aktienmärkten geführt, die sich angesichts einer immer noch tendenziell defensiven Positionierung der Investoren durchaus noch ausbauen könnte. Auf Sicht von zwölf Monaten bestehe nach Einschätzung der Experten weiteres Erholungspotenzial. Die immer noch hohe Volatilität erschwere jedoch die kurzfristige Prognose. Sobald die Skepsis und die Flut externer Eingriffe durch Politik und Zentralbanken abebben würden, würden die Experten jedoch durch aus noch einmal einen Rückgang der Aktienkurse erwarten. Denn der überwiegende Anteil der Lockerungen nun bereits angekündigt und die Unsicherheiten über den Verlauf von Pandemie und Konjunktur würden hoch bleiben, sodass eine zweite Bodenbildung wahrscheinlich sei. (Stand vom 04.05.2020) (06.05.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
46,52 € 44,816 € 1,704 € +3,80% 05.06./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471764 847176 54,76 € 31,86 €