AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertrückgang von 11,4% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


03.09.20 10:30
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien europäischer Top-Unternehmen prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Der Fonds favorisiere Aktien von Unternehmen, die durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen langfristig überdurchschnittliche Gewinnaussichten und damit Kurspotenzial besitzen würden. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden Branchen über- bzw. untergewichtet.

AL Trust-Aktienfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach die Aktienbestände zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen und die Stimmrechtsausübung in den Portfoliogesellschaften würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

An den europäischen Aktienmärkten habe sich die positive Stimmung der vergangenen Wochen per saldo weiter fortgesetzt. Die bisherigen Treiber der Kursrally würden aber langsam auslaufen. Zwar dürfte sich die Konjunktur in den kommenden Monaten langsam weiter erholen, aber da dies schon zu einem großen Teil in den aktuellen Kursen eingepreist sei, habe sich das weitere Kurspotenzial verringert.

Zu beachten seien die wieder aufflammenden Corona-Risiken und die immer noch unklare und volatile Position der US-Regierung in Bezug auf das Handelsabkommen mit China. Auch habe sich die technische Lage etwas eingetrübt. Die Experten würden ihre breite regionale Streuung und ihre bisherigen Schwerpunkte auf der Branchenseite beibehalten und eine durchaus volatile Seitwärtsbewegung in den kommenden Wochen erwarten. (Stand vom 01.09.2020) (03.09.2020/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
44,24 € 44,458 € -0,218 € -0,49% 25.09./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471764 847176 54,76 € 31,86 €