AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertrückgang von 0,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


08.01.20 09:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien europäischer Top-Unternehmen prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Fonds favorisiere Aktien von Unternehmen, die durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen langfristig überdurchschnittliche Gewinnaussichten und damit Kurspotenzial besitzen würden. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden Branchen über- bzw. untergewichtet.

Einerseits seien Aktien aufgrund der Lage der Konjunktur am unteren Wendepunkt die angesagte Anlageklasse in 2020, andererseits seien sie auf Rekordniveaus besonders in den USA anfällig bei Enttäuschungen und Störungen im idealtypischen Erholungsszenario. Das Erholungsszenario erscheine weiter als der wahrscheinlichste Fall, weshalb die Experten den Aktienmärkten aufgrund der mit besserer Konjunktur wieder zunehmenden Unternehmensgewinne auch eine Performanceperspektive von 5 bis 10% in 2020 zutrauen würden. Die teils hohe Bewertung begrenze den Anstieg. Überdurchschnittliche Chancen würden die Experten in Europa sehen, wo insbesondere die Beilegung der Handelsstreitigkeiten positive Wirkung entfalten könnte. (Stand vom 06.01.2020) (08.01.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
47,38 € 47,07 € 0,31 € +0,66% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471764 847176 54,67 € 33,83 €