AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertrückgang von 0,4% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


08.01.18 10:04
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien europäischer Top-Unternehmen prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Fonds favorisiere Aktien von Unternehmen, die durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen langfristig überdurchschnittliche Gewinnaussichten und damit Kurspotenzial besitzen würden. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden Branchen über- bzw. untergewichtet.

Die Eurozone entwickele sich wirtschaftlich in jeder Hinsicht positiv. Mit Blick auf Länder und Sektoren könne eine Verbreiterung der Wachstumsbasis konstatiert werden. Mit Spanien und Frankreich seien zwei Schwergewichte konjunkturell ins Rollen gekommen - hierdurch werde der gesamte Euroraum angetrieben. Hinzu komme die weiterhin sehr erfreuliche Lage in Deutschland. Die größte Volkswirtschaft des Kontinents profitiere über ihren Export vom anziehenden Welthandel. Gleichzeitig verbessere sich auch die Binnenwirtschaft über eine stärkere Bautätigkeit und einen kräftigeren Konsum. Für die Eurozone als Ganzes könne 2018 mit einem BIP-Anstieg von jeweils 1,8% gerechnet werden. Einer Fortsetzung des Anstiegs an den europäischen Aktienmärkten stehe, sofern geopolitische und innereuropäische Störfeuer ausbleiben würden, wenig im Wege. (Stand vom 04.01.2018) (08.01.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
52,86 € 52,38 € 0,48 € +0,92% 19.01./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471764 847176 53,02 € 45,69 €