AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwachs von 9,4% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


12.06.19 09:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland besteht überwiegend aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten Standardwerte. Weiterhin würden Aktien mittelgroßer deutscher oder überwiegend in Deutschland tätiger Unternehmen aus der zweiten Reihe dem Fondsvermögen beigemischt. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden bestimmte Branchen innerhalb des Fonds über- bzw. untergewichtet.

Am Bild einer sehr robusten Binnenwirtschaft in Deutschland sollte sich im weiteren Jahresverlauf wenig ändern. Die expansive Fiskalpolitik, anhaltend extrem niedrige Zinsen und der zuletzt deutlich gefallene Ölpreis würden hierzu beitragen. Bauinvestitionen und privater Konsum dürften weiter zulegen. Gestützt werden könnte dagegen dann das Wirtschaftswachstum von Lagereffekten. Hier sei für den Jahresanfang zum zweiten Mal in Folge ein stark negativer Wachstumsbeitrag (-0,6%) ausgewiesen worden, so dass nun eine entsprechende Gegenbewegung zu erwarten sei. Für die exportlastige deutsche Industrie bleibe indes die Großwetterlage zunächst trübe, wie die entsprechenden Stimmungsindikatoren zeigen würden. Wichtige Branchen wie der Fahrzeugbau oder die chemische Industrie würden unter der Einführung von Zöllen leiden, die Handels- und Produktionsbeziehungen beeinträchtigen würden. (Stand vom 07.06.2019) (12.06.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
108,351 € 109,671 € -1,32 € -1,20% 23.09./10:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471608 847160 117,54 € 97,80 €