AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwachs von 15,6% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


04.11.19 15:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland besteht überwiegend aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten Standardwerte. Weiterhin würden Aktien mittelgroßer deutscher oder überwiegend in Deutschland tätiger Unternehmen aus der zweiten Reihe dem Fondsvermögen beigemischt. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden bestimmte Branchen innerhalb des Fonds über- bzw. untergewichtet.

Zuletzt hätten die Sorgen vor einem weltwirtschaftlichen Abschwung nicht entkräftet werden können, auch wenn es einige Lichtblicke gegeben habe. Dazu zähle auch, dass es mit den beschlossenen Neuwahlen in Großbritannien Fortschritte in Richtung eines geregelten Brexit gebe. Als Belastungsfaktoren würden durchwachsene US-Zahlen, eine schwache Inflationsentwicklung im Euroraum sowie eine zögerliche US-Notenbank bleiben. Die FED habe zwar wie erwartet die Leitzinsen ein weiteres Mal gesenkt, strebe aber nun eine längere Zinspause auf niedrigem Niveau an. Von einer längeren Zinspause scheinen die Anleger aktuell nicht ganz überzeugt, so die Experten der Alte Leipziger Trust. Die Aktienmärkte würden mit ihren Rekordständen ringen. So sei der deutsche Leitindex DAX in der Handelswoche zwar nicht vom Fleck gekommen, doch sei die Marke von 13.000 Indexpunkten wohl weiter im Visier. (Stand vom 01.11.2019) (04.11.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
115,48 € 115,65 € -0,17 € -0,15% 13.11./16:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471608 847160 116,28 € 96,07 €