AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwachs von 14,0% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


07.12.17 16:06
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland besteht überwiegend aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten Standardwerte. Weiterhin würden Aktien mittelgroßer deutscher oder überwiegend in Deutschland tätiger Unternehmen aus der zweiten Reihe dem Fondsvermögen beigemischt. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden bestimmte Branchen innerhalb des Fonds über- bzw. untergewichtet.

Das Geschehen am inländischen Kapitalmarkt sei zuletzt von Gewinnmitnahmen geprägt gewesen. Der Deutsche Aktienindex (DAX) habe sich dabei unter ausgeprägten Tagesschwankungen zwischen knapp 12.800 und 13.200 Punkten bewegt. Stabilisierend würden weitere positive konjunkturelle Frühindikatoren sowie die aufgehellten Aussichten auf eine - nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen - stabile große Koalition unter Führung von Angela Merkel wirken. Der Euro habe zeitweise kurz der Marke von 1,20 US-Dollar genähert, diese aber nicht behaupten können und sei wieder etwas zurückgefallen. Zuletzt hätten neue Impulse gefehlt, was in der Konsequenz zu einer Seitwärtsphase des DAX geführt habe. (Stand vom 06.12.2017) (07.12.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
126,89 € 126,70 € 0,19 € +0,15% 12.12./10:42
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471608 847160 130,92 € 108,10 €