AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwachs von 13,8% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


06.05.19 12:30
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland besteht überwiegend aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten Standardwerte. Weiterhin würden Aktien mittelgroßer deutscher oder überwiegend in Deutschland tätiger Unternehmen aus der zweiten Reihe dem Fondsvermögen beigemischt. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden bestimmte Branchen innerhalb des Fonds über- bzw. untergewichtet.

Der Höhenflug am deutschen Aktienmarkt setze sich fort. So habe der DAX den höchsten Stand seit Anfang Oktober 2018 erreicht. Offenbar werde an den Märkten gerade ein ausgesprochen positives Szenario eingepreist: Nach der Vertagung sei der Brexit derzeit kein Thema. Bei den Handelsgesprächen zwischen den USA und China setze man auf eine Beilegung des Zollstreits. Inzwischen hätten sich auch die EU-Staaten darauf geeinigt, der EU-Kommission ein Mandat zur Aufnahme von Verhandlungen mit den USA zu erteilen. Bis zum 15. Mai habe US-Präsident Trump Zeit, eine Entscheidung über mögliche Zölle auf Autoimporte aus der EU zu treffen. Sollte es im Verhältnis der USA zu China bzw. zu Europa nicht bald konstruktive Lösungen geben, würde der gerade wieder aufkeimende Konjunkturoptimismus einen empfindlichen Rückschlag erleiden. (Stand vom 02.05.2019) (06.05.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,89 € 101,17 € 1,72 € +1,70% 16.08./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471608 847160 112,64 € 96,79 €