sentix Risk Return -M-Fonds: Wertminderung von 0,4% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


04.02.21 09:00
sentix Asset Management

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Konträr, konsequent, erfrischend anders: Ein Plus von +4,6% p.a. (I-Tranche) bzw. 3,9% p.a. (R-Tranche) seit Fondsauflage und +7,7% p.a. (I-Tranche) bzw. 7,0% p.a. (R-Tranche) allein in den letzten drei Jahren belegen die hohe Ertragskraft und Anpassungsfähigkeit des Fondskonzeptes, so Manfred Hübner, CEFA, Geschäftsführer von sentix Asset Management im Kommentar zum sentix Risk Return -M-Fonds (ISIN DE000A2AMN84 / WKN A2AMN8, R-Tranche; ISIN DE000A2AJHP8 / WKN A2AJHP).

Auch während der Corona-Krise habe sich der Ansatz bewährt: Der Fonds überzeuge mit seinem antizyklischen Vorgehen und habe bereits zur Jahresmitte 2020 neue Allzeithochs erreicht. Der Mischfonds nutze Ausverkaufssituationen zum günstigen Einstieg. Umgekehrt würden Risiken begrenzt, wenn sich Euphorie breitmache. Der sentix Fonds mit dem "M" im Namen liefere Mehr-Ertrag und Mehr-Diversifikation.

"Aktien-Exposure reduziert, Short Duration bei Renten aufgebaut" - dieses Resümee könne man für den abgelaufenen Monat ziehen. Zudem würden Put-Optionen auf den DAX, EURO STOXX 50 und S&P 500 für zusätzliche Sicherheit sorgen, denn die Risiken würden hoch bleiben: Die Impfstoff-Euphorie habe bei Anlegern dazu geführt, dass die Depots für 2021 sehr offensiv ausgerichtet worden seien. Auch im Monat Februar seien Konsequenz und Antizyklik gefragt. Folglich würden die Experten von sentix Asset Management weiter auf ein defensives Setup setzen. Edelmetalle würden dem Fonds Stabilität in unruhigen Zeiten liefern. Die Experten hätten zudem die hohen Wechselkurse bei EUR/USD genutzt, um gezielt eine US-Dollar-Longquote aufzubauen. Im Zuge einer Befestigung des Greenbacks sollte parallel eine Yen-Abwertung stattfinden. Das Überraschungspotenzial in Sachen Inflation bleibe hoch, Renten würden zunehmend anfällig für Kursrückschläge. (Stand vom 29.01.2021) (04.02.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel