Medical Cannabis and Wellness UCITS ETF: Cannabislegalisierung in Deutschland schafft neuen Markt für Anleger


23.11.21 14:37
HANetf Ltd.

London (www.fondscheck.de) - Die kommende Ampelkoalition will die Legalisierung von Cannabis in Deutschland durchsetzen, das schafft einen potenziellen Milliardenmarkt, von dem Anleger hierzulande profitieren können - Nawan Butt, Portfolio Manager des Medical Cannabis and Wellness UCITS ETF - Acc (ISIN IE00BG5J1M21 / WKN A2PPE8, USD) bei Purpose Investments, der über die HANetf Plattform vertrieben wird, kommentiert die Entwicklungen.

In den vergangenen Wochen hätten sich Anleger bisher auf den US-Markt und den internen Konflikt konzentriert, welcher die rechtzeitige Verabschiedung der weithin befürworteten Legalisierung von Cannabis infrage stelle. In Europa jedoch finde die neu etablierte Industrie langsam immer mehr Zuspruch, sowohl der medizinische als auch der Gebrauch von Cannabis zu Genusszwecken.

Berichten zufolge habe die kommende Regierungskoalition eine Einigung über die Verbreitung von Cannabis für Erwachsene in Deutschland erzielt. Der potenzielle deutsche Markt mit einem Volumen von 10 Milliarden Dollar könne europaweit den nötigen Anstoß geben, die Legalisierung von Cannabis zu beschleunigen. Es habe bereits Reformen in Ländern wie der Schweiz und Luxemburg gegeben und auch Italien werde im neuen Jahr über ein Cannabis-Referendum abstimmen.

Für uns ist klar, dass die Motivation für die Reformen in der Schwächung des illegalen Drogenhandels in Europa liegt und dies auch möglich ist, so Nawan Butt, Portfolio Manager des Medical Cannabis and Wellness UCITS ETF - Acc bei Purpose Investments. Das zeige bereits das kanadische Experiment, denn nur drei Jahre nach der Legalisierung würden etwa zwei Drittel des kanadischen Marktes regulierte Kanäle zum Kauf von Cannabis nutzen.

Nawan Butt sei überzeugt, dass die internationalen Produzenten derzeit am besten positioniert seien, um von dieser potenziellen Reform in Deutschland zu profitieren. Dazu würden die kanadischen Akteure gehören, aber auch Produzenten aus Südamerika, Israel und diejenigen, die lokal in Europa produzieren würden.

Ein Engagement in diesem Wachstumsmarkt biete der Medical Cannabis and Wellness UCITS ETF - Acc durch Beteiligungen an internationalen Herstellern von medizinischem Cannabis und deren Zulieferern. (23.11.2021/fc/a/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,859 € 8,841 € 0,018 € +0,20% 30.11./00:27
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BG5J1M21 A2PPE8 14,85 € 8,05 €