LuxTopic-Fonds: Aktienmärkte mit Rückenwind, Vorsicht in Teilbereichen


03.02.21 12:30
Robert Beer Investment

Weiden (www.fondscheck.de) - Die internationalen Kapitalmärkte sind leicht positiv ins Jahr gestartet und konnten die freundliche Tendenz aus dem Vorjahr fortsetzen, so die Experten von Robert Beer Investment.

Rücksetzer würden weiterhin genutzt, um Positionen auszubauen. Grund hierfür seien neben den überwiegend guten bis sehr guten Unternehmensdaten auch die weiterhin extrem niedrigen Zinsen und die Erwartung, dass die Notenbanken diese weiter unten halten würden.

Natürlich lägen die Bewertungskriterien von Aktien im historischen Vergleich auf hohen Niveaus. Sehe man sich jedoch die Differenz zwischen Zinsen (Staatsanleihen und Unternehmensanleihen) und Free Cash Flow an, so liege das im historischen Kontext weiterhin im attraktiven Bereich. Sprich: Im Vergleich zu Anleihen seien Aktien in Summe weiterhin vorteilhaft und aktuell die bessere Wahl.

Dennoch gelte es auch hier zu differenzieren. Denn das billige Geld habe in den letzten Monaten doch einige Übertreibungen hervorgebracht. So hätten sich Aktien aus dem "non-profitable tech basket" von Goldman Sachs in den letzten zwölf Monaten mehr als verdreifacht. Kurs-Umsatz-Verhältnisse von jenseits der 20 würden zur Vorsicht mahnen. Erinnerungen an die Jahrtausendwende würden bei erfahrenen Investoren geweckt.

Eine weitere Stilblüte sei zudem der Short Squezze bei vielen kleineren Aktienwerten gewesen. So hätten eine Vielzahl von Kleinanlegern etlichen großen Hedge Fonds schmerzliche Verluste beigebracht. Auch hier gelte es nach Erachten der Experten, die Finger davon zu lassen. Denn die meisten der Unternehmen seien aus gutem Grund leerverkauft worden. Während viele Positionen wieder eingedeckt worden seien, würden sich auch viele Retail-Spekulanten vermutlich die Finger verbrennen. Den Letzten würden bekanntlich die Hunde beißen…

Vieles spreche aus Sicht der Experten für weiter steigende Märkte. Die Renditen für Anleihen seien nahe Null oder im negativen Bereich. Somit seien insbesondere Blue Chip Aktien schon fast "alternativlos". Die Regierungen würden fiskalpolitisch mächtig Gas geben und die Staatsverschuldung massiv erhöhen. Die Notenbanken würden die Regierungen unterstützen und extrem viel Liquidität generieren.

Da ein "Durchimpfen" bis Ende Sommer immer wahrscheinlicher werde, sollte sich die Konjunktur weiter beleben und positive Signale senden. Für die Unternehmensgewinne bedeute dies Rückenwind. Die Aktienkurse hätten dies zwar teilweise schon vorweggenommen, seien vor dem negativen Zinsumfeld aber - wie erwähnt - sehr attraktiv.

Das alles klinge nach einem Idealszenario. Vor einem Jahr hätten die Experten an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass alles für steigende Kurse im Jahr 2020 spreche. Einzig die große Sorglosigkeit der Investoren habe die Experten zur Vorsicht gemahnt.

Heute sei es ähnlich: die einhellig positiven Argumente, der große Optimismus und die teilweise euphorische Einstellung mahne die Experten auch jetzt wieder zur Vorsicht. Schwarze Schwäne würden auftauchen, wenn niemand damit rechne!

Wie würden sich die Experten positionieren? Sie seien in ihren Fonds gut in erstklassigen Blue Chip Aktien investiert und würden konsequent ihre risikoadjustierte Strategie fahren. Damit seien sie auch im letzten Jahr bestens gefahren und ihre Investoren hätten das ganze Jahr über entspannt das Geschehen verfolgen können.

Die Investoren sollten die Gelegenheit nutzen, ihre Positionen langfristig aufzustocken.

Überzeugende Ergebnisse in schwierigen Zeiten:

Index/Fonds/ Wertentwicklung 01.01.2020 - 31.01.2021

EURO STOXX 50 KI/ - 7,04%
EURO STOXX 50 PI/ - 5,02%
LuxTopic - Aktien Europa A (ISIN LU0165251116 / WKN 257546)/ + 31,64%
LuxTopic - Aktien Europa B/ + 32,52%
LuxTopic - Systematic Return A/ + 21,51 %
LuxTopic - Systematic Return B/ + 22,25 %
LuxTopic - Flex A (ISIN LU0191701282 / WKN A0CATN)/ + 49,85 %
LuxTopic - Flex B (ISIN LU2185964876 / WKN A2P6A3)/ Auflage 01.07.2020

Morningstar Rating Gesamt per 31.01.2021

LuxTopic - Aktien Europa
***** (Höchstnote)

Morningstar Sustainablitiy Rating per 31.10.2020

Globe Rating/ Historischer Sustainability Score Rang in %

LuxTopic - Aktien Europa
5 von 5/ 2

LuxTopic - Systematic Return
4 von 5/ 14

LuxTopic - Flex
3 von 5/ 39

FWW Fondsstars per 31.12.2020

LuxTopic - Aktien Europa
***** (Höchstnote)

LuxTopic - Flex
***** (Höchstnote) (03.02.2021/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
29,974 € 29,796 € 0,178 € +0,60% 25.02./16:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0165251116 257546 30,49 € 18,69 €
Werte im Artikel
89,32 plus
+1,19%
29,97 plus
+0,60%
1.512 plus
+0,03%
303,72 plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%