LOYS Aktien Europa-Fonds: 06/2021-Bericht, Wertsteigerung von 0,8% - Fondsanalyse


12.07.21 10:00
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Aktien Europa ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden.

Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Einen guten Monat habe der LOYS Aktien Europa im Juni mit einer Monatswertentwicklung von ca. 1% hinter sich gebracht. Während der letzten vier Wochen sei es den Notenbanken gelungen, die aufgekommenen Zinssteigerungsängste in den Hintergrund zu drängen, wie die festen Anleihemärkte belegen würden. Stattdessen habe COVID-19 wieder den zentralen Platz der medialen Berichterstattung eingenommen, denn die Delta-Variante habe sich in einigen Ländern rasch ausgebreitet. Davon hätten sich jedoch die Aktienmärkte nicht lange irritieren lassen, zumal die konjunkturelle Erholung an Stärke gewinne. Angeführt von den alten Favoriten aus dem Technologiesektor hätten Dividendentitel solide zulegen können. Ähnliches gelte für den Ölpreis, der sich mittlerweile oberhalb von 70 US-Dollar etabliert habe. Sofern sich die Verbreiterung der Börsenhausse fortsetze, dürfte der LOYS Aktien Europa auch weiterhin daran partizipieren. (Stand vom 06.07.2021) (12.07.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
48,37 € 48,60 € -0,23 € -0,47% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 48,69 € 31,37 €