DWS Smart Industrial Technologies LD-Fonds: 12/2020-Bericht, positive Beiträge von Weir Group und Rexel


05.02.21 11:00
DWS

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der DWS Smart Industrial Technologies LD-Fonds investiert in Aktien ausgewählter Unternehmen der Bereiche Infrastruktur und Industrie, so Marcus Poppe, Fondsmanager bei DWS.

Globale Industriewerte seien im Dezember hinter dem breiteren Markt zurückgeblieben. Die Aktienmärkte hätten vom erfolgreichen Impfstart gegen Covid-19 in vielen Ländern profitiert. Die Märkte seien von der Hoffnung auf eine rasche Rückkehr zu einem normalen Alltag beflügelt worden, obwohl die wirtschaftlichen Frühindikatoren gemischt ausgefallen seien.

Darüber hinaus hätten die Zentralbanken weltweit an ihrem lockeren Kurs festgehalten, und in den USA sei eine parteiübergreifende Einigung bezüglich weiterer Konjunkturhilfen erzielt worden. In Europa habe der Schwerpunkt indes auf den Brexit-Verhandlungen gelegen, die am Monatsende zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen seien - sehr zur Freude der Anleger.

Der DWS Smart Industrials Technologies habe im Dezember den MSCI World Industrials übertroffen. Positive Beiträge hätten Weir Group und Rexel geleistet. Dun Bradst und Vinci hätten sich dagegen negativ ausgewirkt. (Stand vom 31.12.2020) (05.02.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
155,211 € 157,573 € -2,362 € -1,50% 01.03./11:15
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005152482 515248 160,92 € 86,81 €