DNCA Invest Convertibles-Fonds: 01/2021-Bericht, Performance von -0,97% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse


16.02.21 13:04
DNCA Investments

Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest Convertibles strebt durch Anlage in Wandelanleihen einen Kapitalzuwachs bei niedriger Volatilität an, so die Experten von DNCA Investments.

Im Rahmen des Managementansatzes mit Verwaltungsvollmacht sei der Portfolioaufbau nicht darauf ausgerichtet, die Zusammensetzung eines Referenzindex aus geografischer oder Branchenperspektive nachzubilden. Dennoch könne der Exane Euro Convertibles-Index als Ex-Post-Referenzwertindikator verwendet werden.

Die wichtigsten Aktienindices hätten in diesem ersten Monat des Jahres Kursschwankungen mit zwei Geschwindigkeiten verzeichnet. Wie der Wiederanstieg der Volatilität zeige, würden die Finanzmärkte unverändert hoch empfindlich auf die Entwicklungen an der Gesundheitsfront reagieren. Der Anstieg der Infektionsgrade, insbesondere durch die südafrikanischen und britischen Virus-Varianten, lasse deutlich striktere Eindämmungsmaßnahmen und folglich eine Abwärtskorrektur der Wachstumsprognosen befürchten. Diese Risiken von Maßnahmen an der Gesundheitsfront würden die kommenden Monate weiter belasten, wie auch die Impfkampagnen, die je nach Land und Zone uneinheitlich ausfallen würden und mit Spannungen verbunden seien, zeigen würden.

Die Publikation der Wirtschaftsstatistiken zeige, dass die Wirtschaft im letzten Quartal 2020 widerstandsfähiger als erwartet gewesen sei und bestätige das Potenzial für eine Erholung der Wirtschaft, sobald der Virus im Griff sei. Die Zentralbanken würden ihrerseits nachdrücklich ihren Willen zu einer geldpolitischen Unterstützung betonen, während gleichzeitig die Staaten zunehmend gezielte wirtschaftspolitische Maßnahmen treffen würden. Dies könne man insbesondere an dem neuen amerikanischen Unterstützungsplan ablesen, den J. Biden angekündigt habe und der sich hauptsächlich auf zwei Säulen stütze: Hilfsmaßnahmen für die privaten Haushalte und öffentliche Ausgaben.

Vor diesem Hintergrund verzeichne die Inflation beiderseits des Atlantiks einen starken Anstieg, der teilweise auf technische Faktoren zurückzuführen sei, wecke damit aber auch auf mittlere Sicht das Interesse an diesem Thema. Der Primärmarkt für europäische Wandelanleihen sei im ersten Monat relativ zaghaft an den Start gegangen: Fünf Emissionen mit einem Emissionsvolumen von insgesamt nahe 1,4 Milliarden Euro.

Der Fonds DNCA Invest Convertibles habe eine Performance von -0,97% gegenüber -1,75% für seinen Referenzindex Exane ECI € erzielt. Wir beteiligten uns lediglich an zwei Primärmarktemissionen: Die von dem Produzenten erneuerbarer Energien Voltalia aufgelegte Anleihe mit einer Laufzeit bis 2026 sowie Prysmian 2026, eine Schuldverschreibung, die zusammen mit einem teilweisen Rückkaufangebot für die von uns im Portfolio gehaltene Tranche 2022 aufgelegt wurde, so die Experten von DNCA Investments.

Über den Sekundärmarkt habe der Fonds einige Portfolioanpassungen vorgenommen, um die Profile mit der besten Konvexität bei den ausgewählten Themen zu bevorzugen. In diesem Sinne hätten die Experten von DNCA Investments die nachstehenden Arbitragen vorgenommen: STMicroelectronics 2024/STMicroelectronics 23; Soitec 2023/Soitec 2025; Carrefour 2023/Carrefour 2024; Michelin 2023/Michelin 2022. Außerdem seien zwei brancheninterne Anpassungen nach Gesprächen mit Unternehmen erfolgt, um vor der Veröffentlichung der Ergebnisse von der zugrunde liegenden Dynamik zu profitieren.

Im Bereich der Restaurant-Lieferdienste hätten die Experten von DNCA Investments ihre Linie in Delivery Hero 2027 reduziert und die Anleihe Just Eat Takeaway 2024 gekauft. Und im Bereich der Alters- und Seniorenheime hätten sie ihre Linie Orpea 2027 ausgebaut. Die Experten hätten den Erwerb durch die Veräußerung der Wandelanleihe Korian 2027 finanziert. Die vorgenannten Transaktionen seien auch durch den Verkauf von Wertpapieren mit Anleiheprofil (Fresenius 2023, Indra 2023, Econocom 2023) sowie durch taktische Gewinnmitnahmen bei Wertpapieren finanziert worden, die bis dahin einen bemerkenswerten Börsenparcours verzeichnet hätten (EDF 2024, Neoen 2024, BE Semiconductor 2024). (Stand vom 29.01.2021) (16.02.2021/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
166,62 € 166,42 € 0,20 € +0,12% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0401809073 A0RD2F 169,93 € 147,08 €