ARK Innovation ETF: Anfang einer Rezession? ETF-Analyse


11.05.22 11:19
Der Aktionär

Kulmbach (www.fondscheck.de) - Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" stellt den ARK Innovation ETF vor.

Im Rahmen ihres monatlichen Webinars habe Cathie Wood am Dienstag gewarnt: "Es gebe viele Indikatoren, die darauf schließen, dass wir uns bereits ein bisschen im Bärenmarkt befinden." Doch nicht nur das! Die ARK-Gründerin geht auch davon aus, dass wir uns bereits am Anfang einer Rezession befinden, so Benedikt Kaufmann von "Der Aktionär".

"Wir könnten uns in einer weltweiten Rezession befinden", habe Wood in ihrem Webinar gesagt und auf besorgniserregende Daten aus China und Europa hingewiesen, die auf ein Anfangsstadium eines wirtschaftlichen Abschwungs hindeuten könnten. "Ziemlich beunruhigend" seien dabei auch die Stimmungsindikatoren aus Deutschland.

Einen Schuldigen für die kippende Konjunktur sehe die ARK-Chefin in der FED. "Ich glaube, die FED verkennt, was hier vor sich geht", habe Wood gesagt. "Wir fangen an, Insolvenzen zu sehen. Wir sehen Credit Default Swaps, Versicherungspolicen gegen Insolvenzen".

"Die Märkte machen sich im Moment ziemlich laut bemerkbar und scheinen die Strategie der FED infrage zu stellen", so die ARK-Gründerin, die mit ihren Fonds im laufenden Jahr eine klägliche Figur abgebe. Der ARK Innovation ETF habe seit Jahresbeginn beinahe 60 Prozent verloren. Kein Wunder, denn die restriktive Geldpolitik sei Gift für die bei Wood beliebten unprofitablen Wachstumsaktien.

Immerhin sehe Wood vor der Veröffentlichung des Verbraucherpreisindex am Mittwoch etwas Entspannung in Sachen Inflation. "Wir sehen, dass die Rohstoffpreise allmählich ihren Höchststand erreichen", habe sie gesagt und zudem auf die dramatisch gesunkenen Gebrauchtwagenpreise hingewiesen.

Wood habe nach der Corona-Krise auf das richtige Pferd gesetzt - die aktuelle Marktphase zeige jedoch die Schwächen ihrer Strategie auf. Selbst auf Sicht von fünf Jahren habe ihr Flaggschiff, der ARK Innovation ETF, nur 55 Prozent zugelegt und damit den S&P 500 mit 67 Prozent klar underperformt. So schnell wie Woods Aufstieg in den Finanzolymp gelungen sei, könnte nun ihr Abstieg folgen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link. (11.05.2022/fc/a/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
42,43 $ 43,01 $ -0,58 $ -1,35% 20.05./22:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US00214Q1040 A14Y8H 132,45 $ 35,10 $