Gold-ETC: Die Sorgen vor einer neuen Finanzkrise wachsen - ein wenig Gold als Absicherung schadet nicht - ETC-Analyse


13.12.18 11:45
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.fondscheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Gold-ETC von BNP Paribas vor.

Der Goldpreis habe sich zuletzt über der Marke von 1.200 Dollar stabilisiert. "Auslöser für den jüngsten Preisanstieg dürften die Unsicherheiten im Zusammenhang mit den Haushaltsplänen der italienischen Regierung gewesen sein. Einige Marktbeobachter glauben sogar, dass es für Italien besser wäre, die Europäische Union (EU) zu verlassen", sage Joe Foster, Portfoliomanager und Stratege für die Gold- und Edelmetalle des Investmenthauses VanEck. Mit dieser Entwicklung komme die klassische Eigenschaft des gelben Metalls als sicherer Hafen zum Ausdruck. Weiter werde Gold durch die Verkaufswellen der vergangenen Monate am Aktienmarkt infolge steigender Zinsen und wachsender Spannungen zwischen den USA und China gestützt.

Foster verweise zudem auf die aktuelle Lage an den Finanzmärkten - zehn Jahre nach dem Ausbruch der globalen Finanzkrise: "Wir befinden uns derzeit wieder inmitten eines Zyklus der Vermögenspreisinflation bei Aktien, Anleihen und Immobilien, was durch eine extrem lockere Geldpolitik hervorgerufen wurde. Die Zentralbanken sind jetzt mitten im Straffungszyklus angekommen, der die Liquidität verknappt." Derzeit gebe es Spekulationen über die nächste Finanzkrise, die durch den Zinsanstieg, hohe Kreditausfallrisiken, Italiens Haushaltskrise und die wachsende Verschuldung in China ausgelöst werden könnte. Als weiteren Kurstreiber mache Foster die Goldnachfrage durch die Zentralbanken aus.

Es könne also nicht schaden, einen kleinen Anteil des Depots in Form des gelben Edelmetalls als "Krisenversicherung" zu halten. Wer noch nicht vorgesorgt hat, kann das aktuelle immer noch niedrige Kursniveau nutzen, etwa mittels des Gold-ETC von BNP Paribas, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 49/2018) (13.12.2018/fc/a/e)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
110,51 € 110,68 € -0,17 € -0,15% 18.01./17:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PS7G0L8 PS7G0L 111,61 € 101,21 €
Werte im Artikel
110,51 minus
-0,15%
1.284 minus
-0,66%