AL Trust Global Invest-Fonds: Wertrückgang von 13,0% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


05.05.22 11:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Der giftige Cocktail aus Inflation, steigenden Zinsen, Lieferengpässen, die Entwicklung der Corona-Krise in China und der Ukraine-Krieg würden die Gefahr einer Rezession in den Vordergrund rücken. Die Warnungen von Analysten, die in diese Richtung gehen würden, würden lauter. Eine milde Rezession bis Ende des nächsten Jahres sei nicht auszuschließen, jedoch sei aus Sicht der meisten Analysten eine schärfere Rezession erforderlich, um die Inflation abzuwürgen. Entwicklungen wie der Klimawandel oder eine Umkehrung der Globalisierung, die bereits vor der Corona-Pandemie im Gange gewesen seien, würden zusätzlich zur Inflationsentwicklung beitragen und könnten zu Überraschungen bei der weiteren Inflationsentwicklung beitragen. (Stand vom 02.05.2022) (05.05.2022/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
103,15 € 104,80 € -1,65 € -1,57% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 134,64 € 102,66 €