AL Trust Euro Renten-Fonds: Wertrückgang von 10,8% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.05.22 11:20
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Bei diesem Fonds AL Trust Euro Renten handelt es sich um einen Rentenfonds, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Ziel sei, einen mittel- und langfristig angemessenen Ertrag zu erwirtschaften. Die Anlagen würden sich überwiegend auf ausgesuchte euronotierte in- und ausländische Wertpapiere öffentlicher Aussteller, gedeckte Anleihen und Unternehmensanleihen konzentrieren.

AL Trust-Rentenfonds würden ein "Responsible Engagement Overlay" (reo®) verfolgen, wonach Untemehmensanleihen zu Umwelt, Sozialem und guter Untemehmensführung überprüft würden. Gespräche mit Unternehmensleitungen würden dem Ziel dienen, das Management von Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen in Unternehmen zu verbessern.

Die Konjunkturindikatoren hätten zuletzt ein gemischtes Bild abgegeben: Während die PMIs - auch getrieben von hohen Preisüberwälzungen - relativ starke Niveaus hätten behaupten können, sei das Verbrauchervertrauen aufgrund des Ukraine-Krieges fast so kräftig eingebrochen wie zu Beginn der Corona-Pandemie. Das liege natürlich auch an der nach oben schnellenden Teuerung, die im März bereits 7,4% erreicht habe.

Die EZB habe bei ihrer geldpolitischen Entscheidung im April am Kurs einer graduellen, datengestützten Normalisierung der Geldpolitik und eines Endes des APP-Kaufprogramms im dritten Quartal festgehalten. Das Risiko einer früheren Zinsanhebung sei gestiegen. Ein erster Zinsschritt im September werde am Markt mittlerweile als fast so wahrscheinlich gehandelt wie eine Anhebung des Einlagesatzes erst im Dezember. Entscheidend werde, wie stark die Wirtschaft unter dem Ukraine-Krieg leide. (Stand vom 02.05.2022) (09.05.2022/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
40,31 € 40,314 € -0,004 € -0,01% 20.05./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471616 847161 47,47 € 39,16 €